Moorenweis:Auto kollidiert mit Einkaufswagen

Zu einer Kollision von einem Einkaufswagen und einem SUV ist es am Freitagmorgen gegen 10.30 Uhr auf dem Edeka-Parkplatz in Moorenweis gekommen. Dabei stürzte ein Säugling aus dem Einkaufswagen. Der sechs Monate alte Säugling war in einem speziellen Sitz gesichert, er überstand den Sturz unverletzt. Wie es zu dem Unfall kam, ist laut Polizei bislang nicht geklärt. Der weiße und mit Schrittgeschwindigkeit fahrende SUV kollidierte frontal mit dem Einkaufswagen. Während sich die Mutter sofort um ihren Säugling kümmerte, stieg die Unfallverursacherin aus ihrem Fahrzeug, um sich zu entschuldigen und sich nach dem Wohlergehen zu erkundigen. Im Anschluss entfernte sich jedoch die als etwa 60 Jahre alt, 1,60 Meter groß und mit kurzen gelockten grauen Haaren beschriebene Frau von der Unfallstelle. Hinweise auf das Fahrzeug und dessen Fahrerin erbittet die Polizei Fürstenfeldbruck (08141/612-0).

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB