Mammendorf:160 Liter Öl ausgelaufen

Rund 160 Liter Hydrauliköl sind am Montag in Mammendorf aus einem beschädigten Tank an einem Lastwagen-Kran ausgelaufen und teilweise in die Kanalisation gelangt. Der Vorfall ereignete sich gegen zehn Uhr in der Bert-Brecht-Straße, als ein 62-jähriger Mitarbeiter einer Gartenbaufirma mit einem Bagger einen Lastwagen entlud. Dabei beschädigte der Mann mit der montierten Staplergabel den Hydrauliktank des am Lastwagen montierten Krans. Hierdurch liefen 160 Liter Hydrauliköl, bei dem es sich um Rapsöl

handelte, auf die Straße und in die Kanalisation. Die hinzugerufene Feuerwehr konnte eine weitere Ausdehnung verhindern. Im Anschluss musste die Straße von dem Rapsöl gereinigt werden.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB