Maisach:Neuer Posten für Alfred Hirsch

Maisach: Alfred Hirsch.

Alfred Hirsch.

(Foto: Carmen Voxbrunner)

FW-Gemeinderat zum Dritten Bürgermeister gewählt

Von Erich C. Setzwein, Maisach

Alfred Hirsch ist als Dritter Bürgermeister der Gemeinde Maisach vereidigt worden. In der jüngsten Gemeinderatssitzung hatte sich der Gemeinderat der Freien Wähler für einen den zweiten Stellvertreterposten von Bürgermeister Hans Seidl (CSU) zur Verfügung gestellt. Den Zweiten Bürgermeister stellt die CSU mit Roland Müller. Hirsch wurde von Seidl vorgeschlagen, die Grünen nominierten ihr Fraktionsmitglied Hartmut Hombach. Bei der Wahl fielen 18 von 24 abgegebenen Stimmen auf Hirsch, vier auf Hombach und je eine Stimme für Hermine Reitmayr (FW) und Christa Turini-Huber (CSU). Beide Gemeinderätinnen hatten nicht kandidiert. Hirsch folgt Peter Aust, der 2020 Bürgermeisterkandidat der SPD war, nach. Aust gab nach nur einem Jahr den Stellvertreterposten ab.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB