bedeckt München 14°

Maisach:Altenheime nicht von Insolvenz betroffen

Die Insolvenz der Dr. Wiesent Sozial gGmbH aus Bayreuth in dieser Woche hat nach Auskunft von Maisachs Bürgermeister Hans Seidl "momentan keine Auswirkungen" auf die Elvivion-Altenheime in Maisach, Gernlinden und Emmering. Die Betreiberfirma Senivita Social Estate AG, deren Hauptgeldgeber der Baukonzern Züblin sei, sei nicht von der Insolvenz betroffen. "Management und Struktur müssen sich aber ändern", sagte Seidl im Gemeinderat. So werde von Züblin ein neuer Aufsichtsrat und einer neuer Vorstand gefordert. Die Betreuung der Bewohner in allen drei Häusern und die jeweiligen Plätze in den Wohnungen seien nach wie vor gesichert.

© SZ vom 19.12.2020 / ecs
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema