bedeckt München 15°

Landsberied:Gemeinderat bestimmt Referenten

Landsberieds ehrenamtliche Bürgermeisterin Andrea Schweitzer (Freie Wähler Einigkeit/FWE) wird auch in ihrer zweiten Amtsperiode von Hubert Ficker von der CSU/Wählerdorfgemeinschaft (CSU/WDG) vertreten, die mit fünf Mandatsträgern gleich viele Mitglieder im zwölfköpfigen Gemeinderat stellt. Die CSU/WDG bekam die Aufgabenbereiche Senioren und Öffentlicher Personennahverkehr (Ficker), Kinderhaus und Jugend (Michael Bals), Liegenschaften (Christoph Hainz), Ortsentwicklung und gewerbliche Angelegenheiten (Fraktionssprecher Johannes Bals) und Feuerwehr (Michael Hillmeier) übertragen. Von den fünf FWE-Gemeinderäten wurden die Arbeitsbereiche Vereine, Sport, Kultur (Bernhard Förg) Schule und Soziales (Sprecherin Claudia Kriebel), Straßen, Wege, Wald und Kiesgrube (Sebastian Förg), Öffentlichkeitsarbeit und Bürgerbeteiligung (Caro Müller) sowie von Helmut Hoffmann das Referat Finanzen übernommen. Gemeinderat Florian Wolf, Bündnis 90/Die Grünen, wurde zum Referenten für Umwelt und Energie gewählt. Der Sprecher der Grünen, Hans Märkl, bekam kein Referat zugeteilt. Zudem wurden Ausschüsse für Liegenschaften, Bau und Ortsentwicklung sowie für Rechnungsprüfung eingerichtet.

© SZ vom 22.05.2020 / mann

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite