Landkreis Fürstenfeldbruck Gottesdienste an Heiligabend und an den Feiertagen im 

Auch in der Klosterkirche können Gläubige an den Weihnachtstagen wieder zu verschiedenen Gottesdiensten zusammen kommen.

(Foto: Günther Reger)

Katholisch

In Fürstenfeldbruck beginnt der Heilige Abend am Montag mit einem Seniorengottesdienst mit festlicher Musik für Klarinette und Orgel um 14.30 Uhr in St. Bernhard. An schließt sich die Kinderchristmette um 15 Uhr in der Pfarrkirche Biburg sowie um 15.30 Uhr in St. Magdalena, dort gestaltet der Kinderchor ein Krippensingspiel. In der Klosterkirche findet um 16 Uhr eine Christmette für und mit Menschen mit Behinderung statt. Um 16.30 Uhr dann beginnen die Kinderchristmetten mit Krippenspiel in St. Bernhard und in St. Sebastian Puch. Zur Familienmette mit feierlichen Weihnachtsliedern, vorgetragen von Annette Kramny, lädt die Gemeinde St. Magdalena um 17 Uhr. Die Puchner Saitnmusi untermalt die Christmette um 21 Uhr in St. Sebastian Puch. Die Christmette mit Chor in der Pfarrkirche Biburg beginnt um 22 Uhr, jene in St. Bernhard Fürstenfeldbruck um 23 Uhr. In der Klosterkirche stimmen sich die Katholiken von 23 Uhr an mit Trompete und Chor auf die Heilige Nacht ein, bevor um 23.30 Uhr die Christmette beginnt. Am Dienstag, 25. Dezember, feiert der Pfarrverband um 11 Uhr in der Klosterkirche Eucharistie begleitet von den Fürstenfelder Vokalisten. Um 16 Uhr findet in St. Johannes der Täufer Emmering ein Festgottesdienst statt. Um 18 Uhr schließlich lädt die Klosterkirche zur feierlichen Weihnachtsvesper mit Musik. Am Mittwoch, 26. Dezember, feiert die Gemeinde von St. Bernhard den Stephanustag mit einem Festgottesdienst mit Gretchaninoff, Missa festiva der Chorgemeinschaft um 9.30 Uhr. Das Laudes in St. Magdalena erklingt bereits um 8 Uhr, um 9.30 Uhr schließt sich eine Eucharistiefeier an. In der Klosterkirche beginnt der Festgottesdienst um 11 Uhr. Um 18 Uhr lädt die Gemeinde in St. Johannes der Täufer Emmering zur Eucharistiefeier. St. Stephanus Pfaffing begeht sein Patrozinium um 18.30 Uhr feierlich mit einem Gottesdienst mit Chorbegleitung. Mariä Himmelfahrt Fürstenfeld feiert am Montag um 16 Uhr Kinderchristmette als Wort-Gottes-Feier mit Krippenspiel, die Christmette beginnt um 22 Uhr. Am Mittwoch gestaltet die Chorgemeinschaft den Festgottesdienst um 9 Uhr. Der Pfarrverband Esting-Olching feiert Weihnachten mit einer Kleinkinderweihnacht am Montag um 15 Uhr in St. Peter und Paul Olching und um 15.30 Uhr in St. Elisabeth v. Thüringen Esting; es gibt ein Krippenspiel. Um 16 Uhr gibt es einen Wortgottesdienst mit Krippenspiel und Kinderchor in St. Peter und Paul. Den Heiligabendgottesdienst um 17 Uhr in St. Elisabeth begleitet der Jugendchor. Die Messe zum Heiligen Abend in St. Peter und Paul beginnt um 17.30 Uhr. Um 22 Uhr stimmt Hirtenmusik ein auf die Christmette um 22.30 Uhr (mit Chor). Um 22.30 Uhr beginnt auch die Christmette mit Männerschola in St. Elisabeth. Am Dienstag feiert die Gemeinde um 10 Uhr in St. Elisabeth einen Festgottesdienst, in St. Peter und Paul um dieselbe Zeit als Orchestermesse. Beim Patroziniumsgottesdienst am Mittwoch um 8.30 Uhr in St. Stephanus Esting ist die Männerschola zu hören. Eine heilige Messe beginnt zudem um 9 Uhr in Geiselbullach und schließlich um 10 Uhr in St. Peter und Paul. St. Josef Puchheim beginnt die Weihnachtsfeiertage mit einem ökumenischen Kindergottesdienst am Heiligabend um 15 Uhr in der Kirche. Es schließt sich ein Familiengottesdienst mit Kinderchor und Krippenspiel um 16.30 Uhr an. Die Christmette beginnt um 23 Uhr. Am Dienstag feiert die Gemeinde einen Weihnachts-Festgottesdienst mit Chor und Orchester um 10.30 Uhr in St. Josef. Die jüngsten Kirchenbesucher haben in St. Johann Baptist Gröbenzell gleich drei Gelegenheiten, die Kinderweihnacht zu besuchen: am Montag um 15.30 Uhr in der Kirche St. Johann Baptist, um dieselbe Zeit im Kardinal-Döpfner-Saal im Roncalli-Haus sowie um 17 Uhr in St. Johann Baptist. Die Christmette beginnt um 22.30 Uhr. Am Dienstag lädt die Gemeinde zur Weihnachts-Eucharistiefeier um 10 Uhr ein. Am Mittwoch feiert die Gemeinde Eucharistie um 8 Uhr und um 10 Uhr, jeweils in St. Johann Baptist. Der Pfarrverband Eichenau -Alling läutet die Feiertage ein mit einem ökumenischen Gottesdienst zum Heiligen Abend am Montag um 14 Uhr im evangelischen Pflegezentrum. Im Pfarrzentrum Zu den Hl. Schutzengeln Eichenau findet eine Krippenfeier für Kinder mit Krippenspiel um 15 Uhr statt. Um dieselbe Zeit beginnt im Bürgerhaus Alling eine Kindermette für Kindergartenkinder. Die Kindermette für Grundschulkinder mit Krippenspiel gibt es parallel dazu um 15 Uhr in der Kirche Mariä Geburt Alling. Ein Krippenspiel ist außerdem zu sehen beim Familiengottesdienst um 16 Uhr in Zu den Hl. Schutzengeln Eichenau sowie bei der Krippenfeier für Kinder um 16.30 Uhr im Pfarrzentrum Zu den Hl. Schutzengeln. Um 18 Uhr beginnt ein Wortgottesfeier zum Heiligen Abend in Zu den Hl. Schutzengeln. Die Christmette in Mariä Geburt startet um 21.15 Uhr. Von 22.30 Uhr an können sich die Besucher musikalisch einstimmen lassen auf die Christmette in Zu den Hl. Schutzengeln, die dann um 23 Uhr beginnt. Am Dienstag trifft sich die Gemeinde dort um 10.15 Uhr zur Eucharistiefeier mit Chor und Orchester der Schutzengelkirche. Am Mittwoch gestaltet die Gruppe Machu Picchu den Festgottesdienst um 10.15 Uhr. In Grafrath-Schöngeising gibt es Gelegenheit zum Besuch einer Kinderwortgottesfeier mit Krippenspiel am Montag um 15 Uhr in Kottgeisering, um 16 Uhr in Landsberied, Schöngeising oder der Wallfahrtskirche St. Rasso Grafrath. Die Christmette wird gefeiert um 20.30 Uhr in Aich sowie in Kottgeisering und Holzhausen. Die Turmbläser spielen um 21.45 Uhr in Schöngeising. In Landsberied stimmt der Landsberieder Saitensprung von 21.45 Uhr an musikalisch auf die Christmette ein, die sich um 22 Uhr anschließt. Ebenfalls um 22 Uhr beginnt die Christmette in Schöngeising und der Wallfahrtskirche St. Rasso. Zum Hochamt sind die Katholiken geladen am Dienstag um 8.30 Uhr in Aich sowie in Kottgeisering. In Landsberied, Schöngeising und St. Rasso beginnt der Festgottesdienst um 10 Uhr. Am Mittwoch läuten die Glocken zum Hochamt in Landsberied und Holzhausen um 8.30 Uhr, um 10 Uhr in Aich, St. Rasso. und in Kottgeisering. Die Stadtkirche Germering lädt am Montag um 15 Uhr in St. Johannes Bosco zur Christmette für kleinere Kinder. Größere Kinder feiern um 15 Uhr in St. Cäcilia, außerdem um 16 Uhr in St. Martin. Weitere Christmetten beginnen um 16 Uhr in der Alten Dorfkirche St. Martin und um 16.30 Uhr in St. Cäcilia. Friedhofsandacht um 17 Uhr in der Alten Dorfkirche St. Martin. Die Christmette in St. Martin beginnt um 18 Uhr, jene in St. Jakob um 21.30 Uhr, um 22 Uhr in St. Cäcilia. St. Martin beschließt den Heiligen Abend mit einer Christ-Wort-Gottes-Feier um 23 Uhr, gefolgt von der Christmette um 23.30 Uhr in St. Johannes Bosco. Dort wird am Dienstag um 11 Uhr ein Weihnachtsfestgottesdienst gefeiert. Weitere beginnen am Dienstag um 17.30 Uhr in St. Cäcilia , als Jugendgottesdienst zu Weihnachten um 18 Uhr in St. Jakob und um 19 Uhr in St. Martin. Am Mittwoch Eucharistiefeiern beginnen um 8.15 Uhr in St. Jakob, um 8.30 Uhr und 9.30 Uhr in St. Cäcilia, um 11 Uhr in St. Johannes Bosco sowie um 19 Uhr in St. Martin.

Evangelisch

Friedenskirche Eichenau: Heiligabend, 14 Uhr ökumenischer Gottesdienst im Pflegezentrum (Pfarrer Böhlau, Pastoralreferentin Beck), 15 Uhr Familiengottesdienst I für Familien mit Kindern im Schulalter mit Krippenspiel, 15.30 Uhr Zwergerl-Gottesdienst I für Familien mit Kindern im Vorschulalter im Gemeindesaal, 16.30 Uhr Familiengottesdienst II für Familien mit Kindern im Schulalter mit Krippenspiel, 16.30 Uhr Zwergerl-Gottesdienst II für Familien mit Kindern im Vorschulalter im Gemeindesaal, 18.15 Uhr Christvesper mit festlicher Musik (Pfarrer Böhlau), 22.30 Uhr Christmette mit dem Friedenslicht aus Bethlehem (Pfarrer Böhlau). Musikalische Begleitung durch Felicia Brembeck (Sopran) und Helene Lerch (Orgel). Zweiter Weihnachtstag, 18 Uhr "Es begab sich aber zu der Zeit" Abendgottesdienst mit viel Musik (Pfarrer Böhlau). Katholische Kirche Alling: Heiligabend, 17 Uhr Christvesper mit Stubenmusi mit Pfarrer Böhlau. Erlöserkirche Fürstenfeldbruck: Heiligabend, 15.30 Uhr Familiengottesdienst mit Singspiel (Pfarrer Wendebourg), 17.30 Uhr Christvesper (Dekan Ambrosy), 23 Uhr Christmette mir Kammermusik (Pfarrer Wendebourg). Zweiter Weihnachtstag: 9.30 Uhr Kantaten-Gottesdienst (Dekan Ambrosy) zur Bach-Kantate "Herz und Mund und Tat und Leben" (BWV 147) mit Motettenchor und Orchester sowie Solisten unter Leitung von KMD Kirsten Ruhwandl. Versöhnungskirche Emmering: Heiligabend, 15 Uhr Minigottesdienst (Pfarrerin Schott-Breit), 16 Uhr Familiengottesdienst (Pfarrerin Schott-Breit), 17.30 Uhr Christvesper (Pfarrer Wendebourg). Erster Weihnachtstag, 18 Uhr Gottesdienst mit Abendmahl (Pfarrerin Leitz-Zeilinger). Gnadenkirche Fürstenfeldbruck: Heiligabend, 15 Uhr Eltern-Kind-Gottesdienst mit Krippenspiel (Pfarrerin Leitz-Zeilinger), 16.30 Uhr Familiengottesdienst mit Krippenspiel (Pfarrerin Leitz-Zeilinger), 18 Uhr Christvesper (Pfarrerin Leitz-Zeilinger), 23 Uhr Christmette (Pfarrer Schurig). Erster Weihnachtstag, 10 Uhr Festgottesdienst mit Abendmahl und Posaunenchor (Pfarrerin Leitz-Zeilinger). Schöngeising: Heiligabend, 16.30 Uhr Christvesper (Prädikant Mutto-Schwan); Jesus-Christus-Kirche Germering: Heiligabend, 10 Uhr Weihnachtsgottesdienst im Curanum (Prädikant Benoit), 15 Uhr Familiengottesdienst mit Weihnachtsmusical (Pfarrerin Freiwald), 16.30 Uhr Christvesper (Pfarrer Freiwald), 17.30 Uhr Christvesper (Pfarrer Freiwald), 23 'Uhr Christmette (Pfarrerin Freiwald). Erster Weihnachtstag, 10 Uhr Gottesdienst mit Abendmahl (Pfarrer Lorenz). Zweiter Weihnachtstag, 10 Uhr Einladung zum ökumenischen Gottesdienst in der Dietrich-Bonhoeffer-Kirche (Pfarrer Freiwald). Dietrich-Bonhoeffer-Kirche Germering: Heiligabend, 15.30 Uhr Familiengottesdienst mit Krippenspiel (Pfarrer Lorenz), 17.30 Uhr Christvesper (Vikar Bischoff), 22.30 Uhr Christmette mit der Fraunhofer Saitenmusik (Pfarrer Schmidt). Zweiter Weihnachtstag, 10 Uhr Ökumenischer Gottesdienst (Pfarrer Freiwald und Diakonspraktikant Tompkin). Martin-Luther-Kirche Mammendorf: Heiligabend, 16 Uhr Familiengottesdienst (Pfarrerin Huber), 18 Uhr Christvesper (Pfarrerin Huber). Zweiter Weihnachtstag, 11.30 Uhr Gottesdienst (Pfarrerin Dittmar).

Michaelkirche Grafrath: Heiligabend, 16.30 Uhr Familiengottesdienst (Pfarrerin Dittmar), 18 Uhr Christvesper (Pfarrerin Dittmar und Prädikant Reimann), 23 Uhr Christmette (KR Prieto Peral). Erster Weihnachtstag, 10 Uhr Gottesdienst mit Abendmahl Prädikant Reimann. Friedenskirche Türkenfeld: Heiligabend, 15 Uhr Familiengottesdienst (Pfarrerin Dittmar und Lektorin Schlögl), 18.30 Uhr Christvesper (Pfarrer Dittmar). Zweiter Weihnachtstag, 10 Uhr Gottesdienst mit Abendmahl (Pfarrerin Dittmar). St. Stephan Geltendorf: Heiligabend, 15.30 Uhr Familiengottesdienst (Pfarrer Dittmar), 17 Uhr Christvesper (Pfarrer Dittmar und Prädikantin Göhr). Zachäuskirche Gröbenzell: Heiligabend, 11 Uhr Minigottesdienst (Pfarrerin Drini), 15 Uhr Familiengottesdienst mit Krippenspiel der Zackis (Pfarrerin Drini), 15 Uhr Familiengottesdienst für Familien mit älteren Kindern im Gemeindesaal (Pfarrerin Kießling-Prinz), 17 Uhr Christvesper (Pfarrerin Kießling-Prinz), 18 Uhr Christvesper (Pfarrerin Kießling-Prinz), 23 Uhr Christmette mit Kirchenchor (Pfarrerin Drini). Erster Weihnachtstag: 10 Uhr Gottesdienst mit Abendmahl und Kirchenchor (Pfarrerin Kießling-Prinz). Zweiter Weihnachtstag: 10 Uhr Gottesdienst (PfarrerinDrini). Johanneskirche Olching: Heiligabend, 14 Uhr Familiengottesdienst mit Weihnachtsmusical, 15.30 Uhr Familiengottesdienst mit Weihnachtsmusical, 15.30 Uhr Minigottesdienst im katholischen Pfarrheim (Pfarrerin Oppel), 17 Uhr Christvesper (Pfarrer Sauer), 18.30 Uhr Vesper (Pfarrerin Oppel), 23 Uhr Christmette (Pfarrerin Müller-Hansen, Pfarrer Sauer). Erster Weihnachtstag, 10 Uhr Gottesdienst mit Abendmahl (Pfarrerin Oppel). Emmaus-Gemeindezentrum Maisach: Heiligabend, 15 Uhr Familiengottesdienst mit Krippensingspiel (Pfarrerin Greifenstein), 18 Uhr Vesper (Pfarrer Monninger). Zweiter Weihnachtstag, 10.15 Uhr Gottesdienst (Pfarrer Sauer). Auferstehungskirche Puchheim: Heiligabend, 15 Uhr Ökumenischer Kindergottesdienst im St. Josef Puchheim (Prädikant Lehmann), 16 Uhr Familiengottesdienst mit Krippenspiel und Posaunenchor (Prädikantin Rother), 17.30 Uhr Festgottesdienst mit Posaunenchor (Pfarrer Willam-Singer), 22.30 Uhr Christmette (Pfarrer Willam-Singer). Erster Weihnachtstag, 10 Uhr Festgottesdienst (Pfarrerin Dittmar), Zweiter Feiertag, 10 Uhr Gottesdienst mit Posaunenchor.

Evangelische Freikirchen

In der Neuapostolischen Kirche Fürstenfeldbruck am Dienstag, 9.30 Uhr Weihnachtsgottesdienst.