Landkreis Drei weitere Familienstützpunkte

Im Landkreis sollen in diesem Jahr drei weitere Familienstützpunkte eröffnet werden, und zwar in Mammendorf, Olching und für Maisach/Egenhofen. Familienstützpunkte sind Kontakt- und Anlaufstellen, die Programme der Eltern- und Familienbildung anbieten und mit anderen sozialen Einrichtungen vernetzt sind. Sie sollen Eltern bei der Erziehung ihrer Kinder unterstützen und die Bedürfnisse der Familien in ihren unterschiedlichen Lebenslagen und Lebensphasen berücksichtigen. Der Jugendhilfeausschuss des Kreistags sprach sich nun einstimmig dafür aus, dass der Verein "Kinder spielen und lernen" (Kispul) Träger des Familienstützpunktes für Maisach und Egenhofen werden soll. Bereits beschlossene Sache ist, dass die Stadt Olching sich um den Stützpunkt in ihrer Kommune kümmern wird. Für die Gemeinden, die zur Verwaltungsgemeinschaft Mammendorf zählen, wird sich die katholische Erwachsenenbildungseinrichtung Brucker Forum um den ebenfalls für dieses Jahr geplanten Familienstützpunkt kümmern. Im vergangenen Jahr waren bereits drei solcher Einrichtungen in Fürstenfeldbruck, Puchheim und Germering eröffnet worden.