Kultur-Tipp:Bluesfestival

Blues
(Foto: Felix Engel)

Kommendes Wochenende versammeln sich verschiedene Blues Musiker im Puchheimer Kulturcentrum.

Verschiedene Vertreter des Blues lernen die Besucher des 11. Bluesfestivals in Puchheim kennen. Am Freitag und Samstag, 11. und 12. März, treten neben der Gastgeber-Band Black Patti das Frank Muschalle Trio und Tommie Harris auf. Ebenso stehen - am zweiten Abend - Edwin Kimmler sowie B.B. & The Blues Shacks (Bild) auf der Bühne des Béla Bartók-Saals im Puchheimer Kulturcentrum. Die Konzerte beginnen jeweils um 20 Uhr. Die Musiker spielen eigene Kompositionen und traditionelle Stücke. Da sie dem Blues in seinen verschiedenen Ausprägungen verbunden sind und sich auch kennen, werden sie auch miteinander musizieren.

Zur SZ-Startseite
Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Abo kündigen
  • Kontakt und Impressum
  • AGB