bedeckt München 17°

Konsum:Grüne laden zur Geschenke-Tauschbörse

Nach Weihnachten ist vor dem Umtausch. So erwartet der Bundesverband Paket und Expresslogistik, dass in diesem Jahr von den 355 Millionen in der Vorweihnachtszeit zugestellten Päckchen und Paketen große Anteile wieder zurückgesandt werden. Nach einer Händlerbefragung der Uni Bamberg werden mindestens elf Millionen Retouresendungen im Müll landen. Dieser systematischen Produktion von Müll wollen die Grünen in Gröbenzell etwas entgegensetzen. Sie laden am Freitag, 27. Dezember, zu einer Geschenke-Tauschbörse in die Galerie des Gröbenzeller Bürgerhauses ein. Dort können Interessierte von 9 bis 12 Uhr Weihnachtsgeschenke, die weniger gut gefallen haben, mitbringen und sie gegen etwas tauschen, was besser gefällt. Neben der Möglichkeit zum Geschenke-Tausch gibt es in der Zeit auch Kaffee und Lebkuchen sowie die Gelegenheit mit dem Bürgermeisterkandidaten der Grünen, Ingo Priebsch, ins Gespräch zu kommen.

© SZ vom 27.12.2019 / alin

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite