bedeckt München 10°

Kommunikation:Freies Internet im Puchheimer Zentrum

Internet

Bürgermeister Norbert Seidl und Wirtschaftsförderin Sonja Weinbuch an einem der neuen Hotspots.

(Foto: Stadt Puchheim)

In Puchheim gibt es im Zentrum in der Nähe des S-Bahnhofs zwei neue Hotspots für den Zugang ins Internet. So können die Bürger jetzt am Grünen Markt und am Bürgertreff Wlan für ihre Laptops, Smartphones und Tablets nutzen. Zwei weitere Hotspots sollen in Kürze im Rathaus und am Jugendzentrum verfügbar sein. Damit werde es möglich, schnell eine E-Mail zu schreiben, sich über aktuelle Störungen im S-Bahn-Netz zu erkundigen oder beim Einkaufen auf dem Wochenmarkt ein Rezept nachzuschauen, schreibt die Stadt Puchheim. Die kostenlosen Hotspots wurden von Bayern-Wlan mit Partner Vodafone und der Stadt Puchheim eingerichtet.

© SZ vom 25.01.2018 / baz
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema