bedeckt München 15°
vgwortpixel

Kommunalwahl in Eichenau:Grüne streben sechs Sitze an

Eichenauer Ortsverband geht in die heiße Wahlkampfphase

Ihr Ziel in diesem Kommunalwahlkampf haben die Eichenauer Grünen fest im Blick. "Wir werden bestimmt mit sechs oder vielleicht sogar noch mehr Sitzen im Gemeinderat vertreten sein", sagt die Fraktionssprecherin Rike Schiele. Die Grünen, seit vergangenem Samstag auch im Straßenwahlkampf Eichenaus präsent, wollen die wenigen Wochen bis zur Gemeinderatswahl nutzen, um zum einen auf ihre Bewerber und ihr Programm, zum anderen auch auf die bisherige Gemeinderatsarbeit hinzuweisen. So sei die Fraktion, schreiben Ortsvorsitzende Tina Schulz und Schiele in einer Mitteilung, mit mehr als 50 Anträgen in der zurückliegenden Amtsperiode "mit Abstand die fleißigsten Antragsschreiber" im Gemeinderat gewesen. Dieses Engagement wollen die Grünen auch in den kommenden sechs Jahren im Gemeinderat fortsetzen und bieten mit einer je zur Hälfte mit Frauen und Männern besetzten Liste ein breites Kandidatenspektrum an. Der Altersdurchschnitt liege bei 43 Jahren, je fünf Kandidaten seien unter 25 und über 60 Jahre alt, vom Betriebswirt bis zum Polizisten werde eine große Berufspalette abgedeckt. Spitzenkandidat Schiele kandidiert auch auf der Grünen-Kreistagsliste.

© SZ vom 18.02.2020 / ecs
Zur SZ-Startseite