Süddeutsche Zeitung

Kultur:Prämien für zwei Kinos im Landkreis Fürstenfeldbruck

Lichtspielhaus und Gröbenlichtspiele erhalten Geld aus dem Filmfernsehfonds.

Das Lichtspielhaus in Fürstenfeldbruck erhält 7500, die Gröbenlichtspiele in Gröbenzell 10 000 Euro. Das Geld sind sogenannte Kinoprogrammprämien aus dem Filmfernsehfonds Bayern. Das teilt der CSU-Landtagsabgeordnete für den Stimmkreis Fürstenfeldbruck-Ost mit. "Ich freue mich sehr", so Benjamin Miskowitsch. Laut seinen Angaben erhielten bayernweit 78 Kinos einen Betrag von insgesamt 835 000 Euro.

Bestens informiert mit SZ Plus – 4 Wochen kostenlos zur Probe lesen. Jetzt bestellen unter: www.sz.de/szplus-testen

URL:
www.sz.de/1.6312113
Copyright:
Süddeutsche Zeitung Digitale Medien GmbH / Süddeutsche Zeitung GmbH
Quelle:
SZ/ch/flha
Jegliche Veröffentlichung und nicht-private Nutzung exklusiv über Süddeutsche Zeitung Content. Bitte senden Sie Ihre Nutzungsanfrage an syndication@sueddeutsche.de.