bedeckt München

Gröbenzell:Senioren streiten nach Beinaheunfall

Zeugen eines gefährlichen Überholmanövers am Samstagmittag in Gröbenzell sucht die Polizei. Gegen 13.15 Uhr war ein 78 Jahre alter Münchner auf der Eschenrieder Straße unterwegs und wurde kurz vor dem Ortsende von einem 67 Jahre alten Autofahrer trotz Gegenverkehrs überholt. Beim Wiedereinscheren des 67-Jährigen musste der 78-Jährige scharf bremsen, um einen Zusammenstoß zu verhindern. Beide Fahrzeugführer, so die Polizei, hielten anschließend an, und es kam zu einem Streit. Verletzt wurde niemand. Die Polizei Olching bittet um Hinweise (Telefon 08142/2930).

© SZ vom 23.11.2020 / ecs
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema