Gröbenzell:Repair-Café gibt Tipps bei Videokonferenz

So lange persönliche Begegnungen immer noch mit einem Ansteckungsrisiko verbunden sind, wollen Repair-Cafés online Tipps und Tricks zum Reparieren geben. Auch das Gröbenzeller Repair-Café macht auf https://www.reparatur-initiativen.de/online-reparaturcafe mit. Eine Ferndiagnose gibt es unter anderem für generelle Bedienfehler, Handy- oder PC- Probleme, mechanische Defekte, eingeschränkt auch Defekte an Haushaltsgeräten und Unterhaltungselektronik, bei Textilreparaturen, Klebehilfe bei Bruchstellen und Ähnlichem. Die Gröbenzeller Beraterinnen und Berater zeigen auch, wie ein Fahrrad wieder zum Laufen gebracht wird. Eine Anmeldung zur Videokonferenz am Mittwoch, 19. Januar, zwischen 19 und 20 Uhr ist nicht erforderlich.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema