bedeckt München -2°

Gröbenzell:Geparktes Wohnmobil mutwillig beschädigt

Mit roter Farbe hat ein Unbekannter ein in der Exterstraße in Gröbenzell abgestelltes Wohnmobil besprüht und es beschädigt. Außerdem wurden beide Scheiben auf der linken Seite verkratzt. Die Straftat geschah am Montag oder Dienstag, der Schaden an dem Wohnmobil wird auf etwa 2000 Euro geschätzt. Zeugen werden gebeten sich bei der Polizei Olching zu melden.

© SZ vom 27.12.2019 / ecs
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema