bedeckt München 27°

Gröbenzell:Auto macht sich selbständig

Vergesslichkeit kommt einem Autobesitzer nun teuer zu stehen. Er hatte seinen Wagen auf dem Parkplatz eines Supermarktes in Gröbenzell abgestellt. Das Auto machte sich jedoch selbständig und rollte aus der Parklücke in ein anderes geparktes Fahrzeug. Der 59-Jährige hatte laut Olchinger Polizei vergessen, seinen Wagen gegen ein Wegrollen zu sichern: "Er wurde vor Ort gebührenpflichtig verwarnt", heißt es im Polizeibericht. Der Sachschaden beträgt insgesamt rund 1500 Euro. Verletzt wurde niemand.

© SZ vom 29.06.2020 / ch

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite