Geschlechtergerechte Verteilung:Online-Vortrag über gerechtere Sorgearbeit

Wie kann eine geschlechtergerechtere Verteilung bei Kindererziehung und der Betreuung von Senioren gelingen? Antworten gibt Almut Schnerring, Mitautorin des Schriftstücks "Equal Care - über Fürsorge und Gesellschaft" in ihrem vom Brucker Forum veranstalteten Onlinevortrag am Dienstag, 18. Januar. Von 19 Uhr an erläutert die Journalistin, Autorin und Trainerin Ursachen und Wirkung der ungerechten Aufgabenverteilung der sogenannten Care- Arbeit oder Sorgearbeit, also des Kümmerns um Kinder, alte oder kranke Menschen. Und sie gibt konkrete Lösungsvorschläge. Die Anmeldung ist bis 18. Januar, 12 Uhr, beim Brucker Forum (Telefon 08141/44994 oder Email info@brucker-forum.de) möglich, die Teilnahme kostet acht Euro, für Paar zwölf.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB