Germering Zuschuss für Erweiterung der Schule

280 000 Euro Zuschuss erhält die Stadt Germering für die Erweiterung der Kerschensteiner Grund- und Mittelschule von der Regierung von Oberbayern. Die Gelder stammen aus dem Kommunalinvestitionsprogramm Schulinfrastruktur, heißt es in einer Mitteilung. Mit ihnen soll der Bestand für die Erweiterung so umgebaut werden, dass haustechnische Anlagen an den Neubau angeschlossen werden können. Die Stadt baut einen Klassentrakt und eine Einfachsporthalle an die Schule an.