Germering:Literatur-Reihe mit Senioren

Nach einem Jahr Corona-Pause startet in Germering wieder die Reihe "Literatur von und mit Senioren". Der Titel "Mittwochs um halb 11" bleibt zwar, der Termin ist jedoch laut Veranstalter auf Sonntag um elf Uhr verschoben. Dadurch können die geltenden Hygiene-Vorschriften eingehalten werden. Am Sonntag, 19. September, wird es im Foyer der Stadtbibliothek Texte und Gedichte von Walter Grassl zu hören geben. Dieser hatte viel Zeit zum Schreiben und freut sich, wieder Nachdenkliches und Vergnügliches vorzutragen. Aber auch gepflegter Unfug soll nicht zu kurz kommen. Grassl hat 25 Jahre Theater- und Kabaretterfahrung. Zuletzt trat er zwölf Jahre lang mit der Kabarettgruppe "Die Phrasenprüfer" auf. Rückfragen und Anmeldung bei Christel Breuer unter 089/84 84 66. Der Eintritt ist frei.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB