Germering:Landendinger jetzt Grünen-Stadtrat

Johannes Landendinger

Johannes Landendinger.

(Foto: Carmen Voxbrunner)

"Germering geht auch sozialdemokratisch": Das war der Wahlslogan, unter dem Johannes Landendinger im vergangenen Jahr als Bürgermeisterkandidat der SPD zur Kommunalwahl angetreten ist. Nun ist der ehemalige Spitzenkandidat der Sozialdemokraten Stadtrat der Grünen. Wie Grünen-Fraktionssprecherin Agnes Dürr am Freitag mitteilte, gehört Landendinger ab sofort ihrer Fraktion an, die Grünen haben nun zehn Stadträte. Sie sind nach der CSU zweitstärkste Fraktion im kommunalen Entscheidungsgremium. Als Grund für den Wechsel nennt Landendinger eine große Übereinstimmung beim Thema nachhaltiges Wirtschaften. Bei den Gesprächen mit den Grünen habe er etliche Gemeinsamkeiten gefunden, sagt er am Freitag auf Anfrage. Sein Amt als Referent für Kindergärten, Kinderkrippen, Horte und Schulsozialarbeit möchte Landendinger gerne behalten. Er könne dies auch nach dem Fraktionswechsel, teilt der Kommunalpolitiker mit, weil diese Position personenbezogen sei und nicht der SPD zukomme, die ihn vor einem Jahr für das Referat vorgeschlagen hat.

© SZ vom 25.09.2021 / ano
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB