bedeckt München 30°

Germering:Kita geschlossen wegen Corona-Fall

Eine Großtagesstätte für Kinder in Germering ist für zwei Wochen geschlossen worden, nachdem sich eine Erzieherin mit dem Coronavirus infiziert hat. Konkreter will das Landratsamt die Einrichtung nicht benennen. Die Frau wohnt nicht im Landkreis und gehört zu dem Cluster, das in Gilching nach Infektionen in einer Cateringfirma entstanden ist. Alle Beschäftigten der Kita sowie die von der Erzieherin betreuten Kinder werden auf Corona getestet. Die Kreisbehörde hat ansonsten eine weitere Infizierte registriert, sodass die Gesamtzahl bei 925 Personen liegt. 873 gelten als wieder gesund, 36 sind mit Covid-19- Befund gestorben.

© SZ vom 04.07.2020 / bip

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite