bedeckt München
vgwortpixel

Germering:Geld für Projekte

Sozialstiftung unterstützt Schulen und Einrichtungen

Mit knapp 16 000 Euro fördert die Germeringer Sozialstiftung Projekte von sozialen Einrichtungen und Schulen in der Stadt. Die Eugen-Papst-Schule, ein sonderpädagogisches Förderzentrum, erhält 5500 Euro für drei Projekte, die Begabung und Interesse der Schüler wecken und fördern sowie deren Initiativgeist unterstützen sollen. Mit 5000 Euro kann das Projekt: "Gemeinsam kochen. Gemeinsam essen", der Asylkoordinatorin der Stadt, Frauke Stechow, rechnen. Die Awo-Gruppe "Wir helfen Schülern" erhält 2800 Euro. Zu den Tätigkeiten der Gruppe gehören Hausaufgabenbetreuung und Lesepatenschaften. Auch der Dolmetscherpool der Stadt erhält Unterstützung. 2000 Euro an Fördergeld gehen an ihn. Schließlich wird auch das Projekt "Wir machen Musik" des Frauen- und Mütterzentrums (Frau Mütze) bedacht. Von der Sozialstiftung erhält es 650 Euro.