bedeckt München 17°
vgwortpixel

Germering:Benefizkonzert

Mit den Solisten der Cape Town Opera gastiert am Freitag, 20. September, ein ganz besonderes Ensemble in der Stadthalle Germering. Das Kapstädter Opernhaus ist das einzige auf dem afrikanischen Kontinent, seine Musiker reisen immer wieder nach Europa und füllen dort Säle in Städten wie Paris, Rom und London. Dieses ausgewöhnliche Ensemble können nun auch die Besucher in Germering erleben - und damit einen guten Zweck unterstützen. Den mit dem Erlös aus dem Ticketverkauft unterstützt der Veranstalter, der Rotary Club, die Gründung des Projekts "Miteinander füreinander in Germering". Der Sozialdienst will damit sein Ressort "Alltagsbegleitung" aufbauen, das Hilfs- und Pflegebedürftige Menschen dabei unterstützt, möglichst lange zuhause wohnen zu können. Die sogenannter Alltagsbegleiterinnen und -begleiter unterstützen die Senioren unter anderem bei Einkauf, gehen mit ihren Spazieren, helfen bei Behördenangelegenheiten oder Arztbesuchen. Das Benefizkonzert, bei dem sowohl afrikanische Lieder als auch Opern- und Musicaltitel zu hören sein werden, beginnt um 19.30 Uhr. Karten sind für 38 Euro bei Münchenticket erhältlich. Weitere Informationen zum Hilfsprojekt, auch für Menschen, die gerne als Alltagsbegleiter helfen wollen, gibt es telefonisch unter 089/84 48 45 bei Sabine Brügel-Fritzen, Geschäftsleiterin des Sozialdiensts.