Germering:Auf der bunten Bühne

Künstlerkreis "Wortfamilie" lädt Gäste in die Bibliothek ein

Der Künstlerkreis der Germeringer "Wortfamilie" präsentiert am Samstag, 25. September, von 20 Uhr an die "Bunte Bühne" in der Germeringer Stadtbibliothek. Zum neunten Mal treten vielfältige Gäste aus Literatur, Poetry, Kabarett und Musik auf. So auch Sophie Schuhmacher - die Germeringer Poetry-Slammerin und dritte Bürgermeisterin, wird den Abend mit einem ihrer Texte bereichern. Ein weiterer Künstler ist Dominik Erhard - als Redakteur in Berlin und ehemaliger deutscher U20-Meister im Poetry-Slam will er das Publikum mit eigener Poesie zum Nachdenken und Schmunzeln bringen. Ebenso wird der Germeringer Slammer Mate Tabula zu Gast sein. Weitere Künstler sind das Wortfamilienmitglied Benedikt Hakel sowie Anton G. Leitner, Herausgeber der Literaturzeitschrift "Das Gedicht" und Georg Eggers alias Grög, bekannt aus dem "Vereinsheim Schwabing". Auch Fantasy-Geschichten-Leserin Svende Bielefeld alias Linnea Moro ist mit dabei. Der Eintritt kostet 10 Euro, ermäßigt 7 Euro. Der Erlös des Abends geht an die Stiftung "Orienthelfer", des bekannten Kabarettisten Christian "Fonsi" Springer - er setzt sich für Hilfsprojekte in Syrien ein.

© SZ vom 24.09.2021 / Haas
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB