bedeckt München 16°

Germering:22-jähriger Autofahrer stirbt bei Unfall auf B 2

Rettungskräfte bemühen sich nach dem Unfall auf der B 2 um das Leben des 22 Jahre alten Fahrers.

(Foto: FFW Germering)

Ein 22 Jahre alter Autofahrer aus Puchheim ist am Freitagabend bei einem Unfall auf der Bundesstraße 2 in Germering ums Leben gekommen. Wie Polizei und Feuerwehr den Unfall schildern, war der Fahrer, von der Autobahn 99 kommend, in Richtung Fürstenfeldbruck unterwegs, als er kurz nach 18.30 Uhr aus noch unbekannter Ursache mit seinem Auto nach rechts von der Straße abkam und gegen die Leitplanke schleuderte. Von dort wurde der Wagen in den Gegenverkehr geschleudert, wo er mit dem Wagen eines entgegenkommenden 53 Jahre alten Münchners zusammenprallte. Der Münchner habe trotz Vollbremsung den Zusammenstoß nicht verhindern können, teilte die Polizei mit. Der 22-Jährige wurde schwer verletzt. Die Feuerwehr ergänzte, dass Ersthelfer versuchten, den Fahrer wiederzubeleben. Die Reanimationsmaßnahmen auch des Rettungsdienstes blieben erfolglos. Zwischendurch landete ein Rettungshubschrauber. Die B 2 war nach dem Unfall für sechseinhalb Stunden gesperrt worden. Der Münchner Fahrer erlitt leichte Verletzungen.

© SZ vom 28.09.2020 / ecs

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite