bedeckt München 11°

Fürstenfeldbruck:Zweite Impfrunde im Theresianum

Theresianum Zweite Impfung

Zweite Spritze: Hermann Schönherr erhält die Immunisierung gegen das Coronavirus.

(Foto: Theresianum)

Die zweite Corona-Impfrunde im Altenheim Theresianum ist erledigt. Laut einer Pressemeldung der Senioreneinrichtung fand am Samstag der zweite Impftermin statt. Sämtliche Mitarbeiter und Bewohner, die die erste Schutzimpfung erhielten, sind wiederholt mit dem Impfstoff der Firma Biontech geimpft worden. Zu denen, die die zweite Spritze erhalten haben, gehört auch Heimbeiratsvorsitzender Hermann Schönherr. Der 91-Jährige machte bei der ersten Impfung im Haus den Anfang. Geschäftsführer Armin Seefried zeigte sich laut Meldung erleichtert, dass die Impfung gegen das Virus gelungen ist.

© SZ vom 25.01.2021 / ano
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema