bedeckt München 26°

Fürstenfeldbruck:Vergessene Pfanne gerät in Brand

Mit einer Rauchgasvergiftung ist ein 51 Jahre alter Fürstenfeldbrucker am Mittwochabend ins Krankenhaus gebracht worden. Der Mann hatte nach Darstellung der Polizei gekocht und die Pfanne auf dem Herd vergessen. Durch die Rauchentwicklung wurde der Bewohner verletzt. Die Feuerwehr löschte die Pfanne. Wie hoch der Schaden durch diesen Kochversuch ist, kann die Polizei noch nicht sagen.