Mitten in Fürstenfeldbruck:Es geht um die Wurst

Mitten in Fürstenfeldbruck: Söder isst: Instagram-Gerichte sind die Basis des CSU-Kochbuchs von Alexander Herrmann.

Söder isst: Instagram-Gerichte sind die Basis des CSU-Kochbuchs von Alexander Herrmann.

(Foto: Repro Andreas Ostermeier)

Die CSU wirbt mit einem Kochbuch um Stimmen. Das hat immerhin zwei Sterne und liegt am Wahlkampfstand aus.

Kolumne von Andreas Ostermeier

Im Wahlkampf geht es um die Wurst. Diesmal besonders. Denn bei der Landtagswahl ist die Wurst jenseits ihrer metaphorischen Bedeutung auch ganz real Gegenstand des Wahlkampfs. Markus Söder hat ihr diese wichtige Rolle zugesprochen, als Genussmittel und als Waffe im Kulinarik-Kulturkampf. Die Grünen sind für den bayerischen Ministerpräsidenten Wurstverächter, er hingegen liebt die deftige bayerische Küche. Was er an der besonders mag, das ist auf seinem Instagram-Kanal "Söder isst" zu sehen - und auch in einem Kochbuch nachzulesen. Dieses findet sich am gut sortierten CSU-Wahlstand - auch im Landkreis.

Zur SZ-Startseite

Freizeit
:Luftige Halle

Auf dem Sportgelände in Oberweikertshofen steht eine multifunktionale Arena - ohne Wände, aber mit Dach.

Lesen Sie mehr zum Thema

Jetzt entdecken

Gutscheine: