Fürstenfeldbruck Siegreiche Musiker bei Landeswettbewerb

Beim Landeswettbewerb von Jugend musiziert in Hof sind Mitglieder der Kreismusikschule erfolgreich gewesen. Aus der Akkordeonklasse Günter Glauber erzielten Luisa Frank aus Gröbenzell, Moritz Finsterwalder aus Neuried und Leoš Frahnke aus Germering jeweils einen ersten Preis mit Weiterleitung zum Bundeswettbewerb. Gleiches gilt für Maya Wiechert (Violine) und Aurelia Hoever (Viola) aus Gröbenzell. Aus der Klasse Simone und Peter Michielsen erspielten die beiden Violinistinnen Ela Polat aus Fürstenfeldbruck und Amelie Willig aus Puchheim in der Altersgruppe II einen ersten Preis. Eine Weiterleitung ist in dieser Altersgruppe noch nicht möglich. Zudem: Hannah Gersbacher (Violine) aus Puchheim erhielt einen zweiten Preis.