bedeckt München 11°

Fürstenfeldbruck:Rentnerin wird von Auto angefahren

Nach einem Verkehrsunfall am Montag ist eine 84-jährige Fürstenfeldbruckerin ins Krankenhaus gebracht worden, mit Verdacht auf einen Beinbruch. Wie die Polizei mitteilt, hatte ein 65-jähriger Autofahrer aus der Kreisstadt gegen 11.35 Uhr seinen Wagen wenden wollen. Er achtete dabei nicht auf die Frau, die die Hauptstraße zu Fuß überqueren wollte und fuhr sie an. Die alte Dame stürzte und erlitt die Beinverletzung.

© SZ vom 03.03.2021 / ihr
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema