bedeckt München 26°

Fürstenfeldbruck/Puchheim:Änderungen bei den Testzentren

In den Corona-Testzentren des Landratsamtes in Fürstenfeldbruck und Germering werden von Montag an die Öffnungszeiten angepasst. Das teilt das Landratsamt mit. Von Montag bis Freitag haben die beiden Teststationen dann in der Zeit von 8 bis 18 Uhr geöffnet. Die Öffnungszeiten am Wochenende bleiben von der Anpassung unberührt (Bruck: Samstag von 8 bis 12 Uhr - mit Symptomen von 12 bis 14 Uhr; Germering: Samstag von 8 bis 14 Uhr sowie Sonn- und Feiertage von 9 bis 17 Uhr).

In Puchheim-Ort steht die Schnellteststation vor der Laurenzer Turnhalle nicht mehr zur Verfügung. Schnelltests können laut Stadt weiterhin an der Teststation am Grünen Markt sowie in der Bahnhof-Apotheke, Lochhhauser Straße 3, und in der Apotheke im Ikarus-Center, Dornierstraße 3, vorgenommen werden. Eine vorherige Terminvereinbarung zur kostenlosen Testung ist nicht erforderlich. Bei den Tests handelt es sich um Schnelltests. Sollte ein Test positiv ausfallen, ist ein anschließender PCR-Test verpflichtend.

© SZ vom 21.06.2021 / SZ
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB