bedeckt München 21°

Fürstenfeldbruck:Polizei warnt vor Enkeltrick

Mit dem Enkeltrick haben vergangene Woche Unbekannte versucht, Bargeld zu ergaunern. Insgesamt elf Fälle sind der Polizei in der Region Fürstenfeldbruck bekannt geworden. Am Donnerstag rief ein Unbekannter bei einem Mann in Maisach an. Er leitete das Telefonat mit der Frage "Kennst du mich nicht?" ein und gab sich als Neffe des Opfers aus, der dringend Geld für den Kauf einer Immobilie brauche. Der Angerufene erkannte den Betrug und verständigte die Polizei. Alle Angerufenen reagierten richtig, sodass laut Polizei kein finanzieller Schaden entstand. Die Polizei rät dazu, misstrauisch zu sein, wenn sich jemand am Telefon nicht mit Namen vorstellt. Niemals solle man Unbekannten Geld geben.