bedeckt München

Fürstenfeldbruck:Nach Kollision schwer verletzt

Einen Schwerverletzten hat am Montag ein Verkehrsunfall an der Kreuzung von Landsberger und Heimstättenstraße in Fürstenfeldbruck gefordert. Weil es dort bereits am Freitag zu einem Unfall gekommen war, war die Ampel noch außer Betrieb. Montagmittag wollte ein 49-jähriger Autofahrer von der Heimstättenstraße kommend die Landsberger Straße überqueren und übersah dabei einen von links kommenden Lastwagen, der Vorfahrt hatte. Der Lastwagen, den ein 55-Jähriger steuerte, stieß daraufhin frontal in die Seite des Autos, dessen Fahrer in seinem Fahrzeug eingeklemmt wurde und von der Feuerwehr befreit werden musste. Der Mann, ein Saisonarbeiter aus Bosnien, wurde mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht.

© SZ vom 28.10.2020 / SZ
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema