bedeckt München 23°

Fürstenfeldbruck:Mit Händen und Füßen

Bürgerstiftung veranstaltet Jugendkunstwettbewerb

Die Aufgabenstellung für den Jugendkunstwettbewerb der Bürgerstiftung für den Landkreis Fürstenfeldbruck lautet: "Mit Händen und Füßen - Was können wir Menschen mit Händen und Füßen machen?" Bereits zum sechsten Mal können Kinder und Jugendliche im Alter von sechs bis 21 Jahren mit Malerei, Grafiken, Fotografien, plastischen Arbeiten oder auch Mischtechniken am Wettbewerb teilnehmen. Erlaubt sind sowohl Einzelwerke als auch Gruppenarbeiten. Die fertigen Kunstwerke können dann am Donnerstag, 24. Juni, von 13 bis 15 Uhr in der Kulturwerkstatt Haus 10 im Kloster Fürstenfeld eingereicht werden. In drei Altersgruppen werden nach dem Urteil einer Fachjury Geldpreise im Wert von 50 bis 250 Euro vergeben. Außerdem erhält die beste Gruppenarbeit einen Sonderpreis. Alle Teilnahmebedingungen und das Anmeldeformular stehen auf der Website www.buergerstiftung-lkr-ffb.de zur Verfügung. Die abschließende Vernissage findet gemeinsam mit der Preisverleihung am Samstag, 26. Juni, von 11 Uhr an in der Kulturwerkstatt Haus 10 statt. Im Anschluss ist die Ausstellung am Samstag sowie am Sonntag, 27. Juni, jeweils von 12 bis 16 Uhr zu sehen.

© SZ vom 23.06.2021 / LUWE
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB