bedeckt München
vgwortpixel

Fürstenfeldbruck:Kreisstadt hat noch Fördergeld für Räder

Die Stadt Fürstenfeldbruck fördert den Kauf von Pedelecs, Lastenpedelecs, Lastenfahrrädern, Lastenanhängern und Elektro-Kleinkrafträdern zu gewerblichen, gemeinnützigen und unter bestimmten Umständen auch privaten Zwecken. Dafür stehen heuer 50 000 Euro im Haushalt zur Verfügung, von denen nur ein kleiner Teil ausgegeben wurde. Das Förderprogramm läuft bis Jahresende, bis zum 31. Dezember können die Bürger noch Anträge stellen, das Geld kann auch noch 2020 ausgezahlt werden. Wichtig ist, dass die Fahrzeuge noch nicht bestellt worden sind. Weitere Informationen bei Veronika Straßer, Telefon 08141/281-41 20, sowie mobilitaet@fuerstenfeldbruck.de.