bedeckt München 29°

Fürstenfeldbruck:Inzidenz schwankt um die Hunderter-Marke

Während sich andere Regionen auf die Öffnung von Biergärten, Museen und Galerien vorbereiten, ist dies im Landkreis Fürstenfeldbruck nicht möglich. Am Mittwoch unterschritt der Sieben-Tage-Inzidenzwert zwar mit 90,7 die Schwelle von hundert. Am Donnerstag lag sie aber bereits wieder darüber. Lockerungen treten nur in Kraft, wenn der Wert fünf Tage in Folge zweistellig bleibt.

© SZ vom 07.05.2021 / slg
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB