bedeckt München 18°

Fürstenfeldbruck:Gegenverkehr auf der B 471 übersehen

Bei einer Kollision mit drei Fahrzeugen ist am Freitag laut Polizei niemand verletzt worden. Ein 19-jähriger Eichenauer fuhr gegen 22.35 Uhr auf der Bundesstraße 471 von Fürstenfeldbruck Richtung Dachau. Als er einen Lastwagen überholen wollte, übersah er den entgegenkommenden Wagen einer 21-Jährigen aus Schöngeising. Beim Einscheren touchierte er das Heck des Lastwagens und streifte das entgegenkommende Auto. Sachschaden: etwa 11 000 Euro.

© SZ vom 02.03.2021 / ihr
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema