bedeckt München

Fürstenfeldbruck:Freie Plätze im Pekip-Kurs

Die Diakonie veranstaltet von Dienstag, 10. November, bis 9. Februar 2021 einen Pekip (Prager Eltern-Kind-Programm)-Kurs, bei dem noch Plätze frei sind. Er findet wöchentlich von 9 bis 10.30 Uhr im LiB Mehrgenerationenhaus, Am Sulzbogen 56, statt. Teilnehmen können Eltern mit Babys, die im Zeitraum Januar bis März diesen Jahres geboren wurden. Über elf Wochen hinweg haben Väter und Mütter die Möglichkeit, auf spielerische Weise über Bewegungen und Sinneswahrnehmungen, ihr Kind bewusst durch wichtige frühkindliche Entwicklungsphasen zu begleiten und es zu unterstützen. So werden die Eltern laut Ankündigung darin unterstützt, eine Beziehung zu ihrem Kind aufzubauen und sie lernen die Besonderheiten der einzelnen Entwicklungsphasen kennen. Informationen zum Kursverlauf erhalten die Teilnehmer beim ersten Treffen. Der Kursbeitrag beträgt einmalig 110 Euro. Anmeldungen sind möglich unter Telefon 08806/958224 oder per E-Mail an daniela.hartmann@diakonieffb.de. sz

© SZ vom 21.10.2020

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite