Fürstenfeldbruck:Tommy Beer leitet Caritas im Landkreis

Fürstenfeldbruck: Wechsel in der Kreisgeschäftsführung des Caritas-Zentrums Fürstenfeldbruck: Birgit Weiß übergibt an Tommy Beer.

Wechsel in der Kreisgeschäftsführung des Caritas-Zentrums Fürstenfeldbruck: Birgit Weiß übergibt an Tommy Beer.

(Foto: Lukas Hassloch)

Der 47 Jahre alte Sozialpädagoge ist neuer Geschäftsführer des Sozialverbands.

Von Andreas Ostermeier, Fürstenfeldbruck

Tommy Beer ist der neue Geschäftsführer des Caritas-Zentrums in Fürstenfeldbruck. In der Kreisstadt ist Beer bekannt. Er ist nicht nur dort geboren und aufgewachsen, sondern war auch 18 Jahre Stadtrat, zuletzt als Fraktionsvorsitzender der BBV. Zudem ist Beer seit drei Jahren Vorsitzender des Brucker Forums, einer Einrichtung der katholischen Erwachsenenbildung. Beer ist verheiratet und Vater einer Tochter. Von 1. März an ist er verantwortlich für 300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und noch einmal etwa ebenso viele Ehrenamtliche in acht Caritas-Fachdiensten und 19 Caritas-Einrichtungen im Landkreis.

Zur SZ-Startseite

SZ PlusGesundheit
:Vorsorge für Kinderherzen

Nicolas May stirbt mit nur 14 Jahren am plötzlichen Herztod. Zusammen mit dem Kinderkardiologen Nikolaus Haas gründet Vater Manfred May eine Stiftung für präventive Untersuchungen bei Kindern.

Lesen Sie mehr zum Thema

Jetzt entdecken

Gutscheine: