bedeckt München 15°

Fürstenfeldbruck:Auf der Reise mit Corona angesteckt

Laut Landratsamt haben sind der Behörde bis Dienstagnachmittag fünf neue Corona-Fälle gemeldet worden. Das bedeutet, dass die Zahl derer, die sich seit Beginn der Pandemie angesteckt haben nun 1175 beträgt. Unter den fünf neu gemeldeten Fällen befinden sich zwei Reiserückkehrerinnen und -rückkehrer. Eine Person hatte sich im Balkanraum aufgehalten, die andere im Südeuropa in einem Nichtrisikogebiet. Von einer Ansteckung oder Erkrankung mit Covid-19 sind nach Schätzung der Kreisbehörde 1055 Personen mit Wohnsitz im Landkreis wieder genesen. 36 Männer und Frauen aus dem Landkreis sind nach einer Diagnose von Covid-19 verstorben.

© SZ vom 16.09.2020 / ano

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite