bedeckt München
vgwortpixel

Fürstenfeldbruck:4,8 Millionen für Kitas und Schulen

Die Kommunen im Landkreis erhalten für den Bau von Kindertagesstätten und Schulen insgesamt 4,8 Millionen Euro aus Mitteln des Finanzausgleichs. Das teilt der CSU-Landtagsabgeordnete Reinhold Bocklet mit. Die größte Summe, nämlich 2,1 Millionen Euro, erhält die Stadt Olching für ihre neue Mittelschule am Schwaigfeld samt Mehrzweckhalle und die Erweiterung des Kindergartens Kunterbunt. 1,65 Millionen bekommt die Stadt Germering für die Generalsanierung der Kerschensteinerschule, die Erweiterung des Carl-Spitzweg-Gymnasiums, die Generalsanierung des Kindergartens Benjamin und den Neubau der Kita Kleiner Muck. Weitere Zuschüsse gibt es für Maisach (305 000 Euro), Egenhofen (287 000 Euro), Alling (125 000 Euro), Gröbenzell (120 000 Euro), Emmering (80 000 Euro), Althegnenberg (51 000 Euro) und Puchheim (35 000 Euro).