bedeckt München 26°
vgwortpixel

Fürstenfeldbruck:275 Corona-Fälle im Landkreis

275 Personen aus dem Landkreis haben sich mittlerweile mit dem Coronavirus infiziert. 16 davon werden laut Landratsamt im Moment stationär in der Kreisklinik behandelt, zwei davon auf der Intensivstation (Stand Freitagnachmittag). An der "Drive-Through-Stelle" im Landkreis sind 630 Menschen getestet worden. 57 davon waren positiv. Das Landratsamt teilt mit, dass Bestattungen von der Ausgangsbeschränkung ausgenommen sind. Am Mittwoch hatte es noch geheißen, dass deren Besuch "grundsätzlich verboten" und nur mit einer Ausnahmegenehmigung des Landratsamtes erlaubt seien.

© SZ vom 28.03.2020 / mba

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite