Polizei:Zeugin erkennt Exhibitionisten wieder

Polizei: Ermittlungserfolg: Die Polizei Germering konnte mit Hilfe einer Zeugin einen Exhibitionisten ausfindig machen.

Ermittlungserfolg: Die Polizei Germering konnte mit Hilfe einer Zeugin einen Exhibitionisten ausfindig machen.

(Foto: Leonhard Simon)

24-jährigen Germeringer erwartet nun eine Anzeige.

Der Polizei in Germering ist es gelungen, den Exhibitionisten zu identifizieren, der sich Ende April vor einer Spaziergängerin entblößt hatte. Die 40 Jahre alte Frau hat den Mann am Dienstag "zweifelsfrei" wiedererkannt, nachdem ihr die Ermittler eine Reihe von Fotos vorgelegt hatten. Es handelt sich um einen 24-jährigen Germeringer, den nun eine Anzeige wegen exhibitionistischer Handlungen erwartet. Die 40-Jährige war an einem Montagabend gegen 21 Uhr mit ihrem Hund in der Kirchenstraße unterwegs gewesen, als sie auf den jungen Mann traf. Dieser öffnete seine Hose und manipulierte an seinem entblößten Glied. Als die Frau ihn fragte, ob sie ein Foto von ihm machen solle, lachte er nur und entfernte sich.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Abo kündigen
  • Kontakt und Impressum
  • AGB