Esting Fahrgast schlägt S-Bahn-Fahrer

Der Lokführer einer S-Bahn ist am Samstagabend von einem Fahrgast geschlagen worden. Wie die Polizei mitteilt, trug der Unbekannte eine Lederhose und ein Trachtenhemd. Gegen 23.20 Uhr musste die S 3 Richtung Mammendorf kurz vor dem Haltepunkt Esting betriebsbedingt anhalten. Während der Zug stand, trat ein Mann im Fahrgastbereich gegen die Tür zum Führerstand, beleidigte den Fahrer und forderte ihn auf weiterzufahren. Nachdem die S-Bahn in Esting wie vorgesehen gehalten hatte, schaute der 24 Jahre alte Lokführer aus seinem Fenster, um zu kontrollieren, ob alle Türen geschlossen waren. Unvermittelt schlug ihn der lederbehoste Mann ins Gesicht. Der Lokführer wurde leicht verletzt, seine Brille ging zu Bruch. Die Polizei nimmt an, dass es nur einen Täter gibt. Hinweise werden erbeten unter Telefon 089/51 55 50-111.