Engagement als Partnerschulen:Auszeichnung für Real- und Berufsschule

Die Orlando-di-Lasso-Realschule und die Berufsschule Fürstenfeldbruck sind für ihr Engagement als Partnerschulen im Bereich der Verbraucherbildung ausgezeichnet worden. Das Projekt des bayerischen Kultus- sowie des Verbraucherschutzministerium zusammen mit dem Verbraucher-Service Bayern (VSB) gibt es seit 2015 an Schulen im ganz Freistaat. In diesem Jahr wurden insgesamt 79 Schulen in Bayern ausgezeichnet. Die stellvertretende VSB-Landesvorsitzende Eva Fuchs, die der Jury angehört, würdigte das Engagement der Jugendlichen trotz Homeschooling und Wechselunterricht. Jede Schule bearbeitet eigenverantwortlich zwei Themen aus dem Bereich der Verbraucherbildung. Die Maisacher Realschüler gehören zu jenen, die für ihren Beitrag zum Wettbewerbsthema "Mein Geld, meine Daten - gut im Griff" ganz besonders gewürdigt und von der Jury mit einer Prämie von 300 Euro bedacht wurden.

© SZ vom 23.07.2021 / bip
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB