Themenwochen Energie:Radeln für den Klimaschutz

Themenwochen Energie: Zu vier Photovoltaik-Anlagen führt eine Radtour am 4. Juni im Rahmen der Themenwochen Energie und Klimaschutz.

Zu vier Photovoltaik-Anlagen führt eine Radtour am 4. Juni im Rahmen der Themenwochen Energie und Klimaschutz.

(Foto: Carmen Voxbrunner)

Am 4. Juni kann man vier Photovoltaik-Anlagen besuchen.

Das bayerische Wirtschaftsministerium organisiert wieder Themenwochen, diesmal zu Energiewende und Klimaschutz .Der Landkreis Fürstenfeldbruck ist mit Aktionen und Veranstaltungen dabei. Dazu gibt es am 4. Juni eine Fahrradtour zu lokalen Freiflächen-Photovoltaikanlagen, gemeinsam organisiert von den Städten Puchheim und Germering, der Gemeinde Gilching und dem Landratsamt Fürstenfeldbruck. An vier Stationen verteilt über die zwölf Kilometer lange Tour gibt es Informationen und Gespräche über die Energiewende vor Ort. Treffpunkt ist um 13 Uhr in Puchheim am Solarpark Roggensteiner Straße, Kreuzung Rauscherweg. Anmeldung bei hammel@gemeinde.gilching.de. Weitere Infos gibt es auf der Homepage des Landratsamts.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB