bedeckt München 27°

Eichenau:Konzert für 46 Zuhörer

Aufgrund der Lockerungen im Zuge der Corona-Krise sind kleinere Konzerte unter Auflagen wieder möglich. Daher findet ein erstes Konzert der ursprünglich in St. Georg zu Roggenstein geplanten Reihe "Alte Musik in und um St. Georg zu Roggenstein" am Sonntag, 21. Juni, um 19.30 Uhr in der Pfarrkirche Eichenau statt. Der künstlerische Leiter dieser von der Gemeinde Eichenau getragenen Veranstaltungsreihe, Christian Brembeck, wird am Cembalo ein Programm mit bedeutenden Werken von Johann Sebastian Bach spielen (Italienisches Konzert, Partiten B-Dur und c-moll). Die derzeitigen strengen Auflagen erzwingen eine Limitierung der Besucherzahl auf 46 Personen. Bei Interesse meldet man sich unter der Mail-Adresse chris-tian@brembeck.net an. Die Daten müssen in einer Liste erfasst werden. Das Tragen von Mundschutz ist auch für diese Veranstaltung verpflichtend.

© SZ vom 20.06.2020 / sz

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite