bedeckt München 26°

Eichenau:88-jähriger Autofahrer fährt auf Wohnmobil auf

Der Fehler eines 88-jährigen Autofahrers hat am Mittwochnachmittag in der Eichenauer Schillerstraße zu einer folgenreichen Unfallkettenreaktion geführt. Der Rentner wollte dem Gegenverkehr ausweichen, kam mit seinem Wagen aber zu weit nach rechts. Das Auto fuhr auf ein geparktes Wohnmobil auf, welches wiederum auf einen Kleintransporter geschoben wurde. Der Unfallverursacher aus Germering klagte nach der Kollision über Schmerzen an den Rippen und wurde daher in die Kreisklinik gebracht. An den beteiligten Fahrzeugen entstand laut Germeringer Polizei ein Blechschaden von rund 18 000 Euro.

© SZ vom 02.07.2021 / ch
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB