bedeckt München 20°
vgwortpixel

Blutspendedienst:Blutspender werden in Germering geehrt

Der Blutspendedienst des Bayerischen Roten Kreuzes (BRK) ehrt am Mittwoch 428 Blutspender mit einem Fest in Germering. Die Spender, die in ihrem Leben zwischen 75 und 175 Mal Blut gespendet haben, kommen aus den oberbayerischen BRK-Kreisverbänden von Altötting bis Weilheim-Schongau. Sie treffen in der Stadthalle Germering auf Gela Altmann und Felix Brunner, die beide verunglückten und mit Hilfe von Blutspenden überlebten. Die beiden sind mittlerweile Blutspende-Botschafter. Nach den Ehrungen in der nichtöffentlichen Veranstaltung tritt der Kabarettist Chris Böttcher für die Blutspender auf.