Alling:Radweg nach Gilching gesperrt

Der Asphaltbelag muss saniert werden, die Arbeiten sollen drei Tage dauern.

Aufgrund des schlechten Zustands des Asphaltbelags muss der Geh- und Radweg zwischen Alling und Gilching erneuert werden. Die Sanierungsarbeiten an dem Weg, der parallel zur Verbindungsstraße zwischen den beiden Gemeinden verläuft, sollen laut Bauamt Freising von Mittwoch bis Freitag, 5. bis 7. Oktober, stattfinden. Während dieser Zeit bleibt der Weg gesperrt. Fußgänger und Radfahrer werden gebeten, die westlich des Weges gelegene und ausgeschilderte Umleitungsstrecke zu nutzen.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema